Nickel, Messing, Kupfer oder…?

Ganz egal, ob Du Trompete, Posaune, Euphonium oder Tuba spielst: Das Material des Schallstücks spielt eine entscheidende Rolle für den Klang, die Spielbarkeit und die Haltbarkeit des Instruments. Verschiedene Legierungen bieten einzigartige Eigenschaften, die den Ton, die Resonanz und das gesamte Spielerlebnis stark beeinflussen können.

Gelbmessing

ist eine beliebte Wahl, weil es für seinen hellen und fokussierten Klang bekannt ist. Seine Mischung aus Haltbarkeit und Resonanz macht es vielseitig. Deshalb liefert Gelbmessing einen klaren und lebendigen Ton.
Messing ist das am meisten genutzte Material für Schallstücke.

Goldmessing

hingegen bietet einen wärmeren und reicheren Klang als Gelbmessing. Da das Metall etwas weicher ist, verleiht es dem Klang Tiefe und Komplexität. Es ist ideal für einen sanfteren Klang.

Sterlingsilber

zeichnet sich durch seinen hellen und klaren Klang. Die Resonanz ist besser als bei Messing. Obwohl es weicher als Messing ist, bietet es eine einzigartige Helligkeit und starke Projektion. Daher kann es dein Spiel besonders herausstellen.

Kupfer

verleiht Blechblasinstrumenten einen reichen und warmen Ton. Da es weicher als Messing ist, bietet es eine besondere Tiefe und Wärme. Kupfer sorgt somit für einen ausdrucksstarken und gefühlvollen Klang. Mein persönlich Favorit mit Kupferbecher ist die Conn 10h.

Versilbertes Messing

kombiniert die Helligkeit von Silber mit der Resonanz von Messing. Es erzeugt daher einen klaren und lebendigen Klang. Die Haltbarkeit von Messing und der Reiz von Silber machen es zu einer guten Wahl. Es bietet eine Balance zwischen Helligkeit und Resonanz. Viele Trompeten und Posaunen sind direkt vom Hersteller auch versilbert zu bekommen.

Vergoldetes Messing

hat ein luxuriöses Finish und verleiht dem Klang subtile Wärme. Es bietet zudem eine schützende und ansprechende Goldschicht. Ed Neumeister beispielsweise hat lange Zeit eine vergoldete King 3b Silversonic gespielt.

 

Vernickeltes Messing

ist bekannt für seine Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit. Es wurde lange von Militärbands genutzt, weil es einen hellen und klaren Klang mit sehr starker Projektion liefert. Daher ist es robust und behält sein Aussehen lange. Bauserien wie die “Connstellation”-Serie von Conn sind absolut legendär für Ihren Klang. Dazu zählen z.B. die Connstellation 38b Trompete und die 48h Posaune.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl der Legierung im Schallstück sehr wichtig ist. Durch Sie wird der Klang und die Spielbarkeit stark beeinflusst. Ob du den hellen Klang von Gelbmessing, die Wärme von Goldmessing, die Helligkeit von Sterlingsilber, die Fülle von Kupfer, die Eigenschaften von versilbertem Messing oder die Haltbarkeit von vergoldetem und vernickeltem Messing bevorzugst – jede Legierung bietet ein besonderes Klangprofil. So kannst du deinen musikalischen Ausdruck und deine Darbietung verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

×

Versandpreise

LANDZubehörartikel bis 1 KGInstrumente unter 10KGInstrumente über 10KG
DeutschlandGratisGratisGratis
Europäische Union13.9948.9973.99
Rest von Europa26.9962.9990.99
Weltweit20.9999.99184.99
WordPress Lightbox